Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Amigo- Solo

Amigo- Solo

header

Die Firma  AMIGO Spiel + Freizeit GmbH sorgt bei uns in der Familie immer für viel Spaß und Kurzweile.

Heute möchte ich euch gerne ein neues Spiel vorstellen, dass viel Spaß an den langen Winterabenden mit der Familie verspricht.

 

Das rasante Kartenspiel Solo

Amigo Solo

Es besteht aus 112 Karten. Davon 72x Spielkarten, 28x farbige Aktionskarten und 12x schwarze Aktionskarten.

Die Spielkarten sind in rot , grün, gelb und blau jeweils von 1-9

IMG_2007

4x farbige Aktionskarten, jeweil in rot, gelb grün und blau.

farbige Aktionskarten.

 

2x farbige Aktionskarten .

Joker Karten

 

1x schwarze Aktionskarten

schwarze Aktionskarte

 

So spielt man Solo:

Jeder Spieler erhält 8 Karten. Die restlichen Karten werden auf einen Stapel in die Mitte gelegt und die oberste Karte wird umgedreht.

IMG_2022

Reihum muss jeder Spieler eine Karte ablegen: gleiche Farbe auf gleiche Farbe oder gleiche Zahl auf gleiche Zahl. Kann er keine Karte ablegenlegen, muss er eine Karte vom Stapel ziehen , darf sie aber auch gleich wieder ablegen, wenn es passt.

 

Zwischenwerfen ist erlaubt!

Hat ein Spieler genau die gleiche Karte auf der Hand wie die oberste Karte auf dem Ablagestapel, so darf er sie blitzschnell ablegen,obwohl er nicht dran ist. (z.B. grüne 4 auf grüne 4)Danach ist der Spieler zur linken des Zwischenwerfers dran.

Legt jemand eine Aktionskarte, dann kann sich die Spielrichtung ändern, zwei Spieler müssen ihre Karten tauschen oder jemand muss vier Karten ziehen.

Wer nur noch eine einzige Karte besitzt, muss ! Solo ! ansagen, ansonsten muss er zur Strafe 2 Karten ziehen.

Sobald jemand seine letzte Karte ablegt, endet eine Spielrunde. Dieser Spieler bekommt keine Punkte.

Alle anderen erhalten für ihre verbliebenen Karten Minuspunkte.

Wer am Ende die wenigsten Minuspunkte hat, ist Sieger.

Hier ein kleines Video, damit ihr es Euch vieleicht noch besser vorstellen könnt.

 

Das Kartenspiel ist ab ca. 6 Jahren und bis zu 10 Personen können gleichzeitig mitspielen. Je mehr mitspielen , umso länger dauert eine Runde. Wieviele Runden gespielt wird , legt man selber fest. Ob man bei 10 oder 1000 Minuspunkten aufhört bleibt jedem selber überlassen.

specage6ispecgamer2d10specduration30

speca121

Das Spiel macht wirklich Laune. Meine Familie war nach einer kurzen Erklärung schon mittendrin und wir erhöhten die Minuszahl auf stattliche 1000. Mein Sohn fiebert bei jeder Karte mit, ob er eine dazwischen werfen kann und durch die rasanten Kartenwechsel bleibt es bis zur letzten Karte spannend, wer Sieger wird.
Auch unsere Freunde , mit denen wir ab und zu mal einen Spielenachmittag veranstalten sind von Solo begeistert.
Da es ein Kartenspiel ohne großes Aufbauen ist, kann man es auch bequem überall mit hinnehmen.

So und weil ja bald Weihnachten ist verlosen wir doch mal auf die schnelle ein Kartenspiel an euch.

Mitmachen ist ganz einfach.

Schreibt uns auf facebook,oder hier als Kommentar, mit wem ihr gerne Solo spielen wollt.

Teilen ist erwünscht, aber keine Pflicht .

Die Aktion Endet am 29.11.14 um 21 Uhr. Dann schafft es das Kartenspiel vielleicht sogar bis zum Nikolaus noch zu euch.

Und jetzt wünsch ich allen viel Glück und viel Spaß beim Kartenspielen.

Eure Herbyfussel

 

https://www.facebook.com/amigo.spiele?fref=ts

http://www.amigo-spiele.de/
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Gewinnspiel:

Die Firma Amigo hat uns als kleines Dankeschön ein zweites Kartensiel überlassen, welches wir gern an einen unserer Leser verschenken möchten.

Kommentiert bei Facebook oder hier, mit wem ihr das rasante Kartenspiel gern spielen möchtet und hüpft in den Lostopf.

Das Gewinnspiel endet am xxx und wie immer ist es ein Gewinnspiel von uns Testmonstern  für Euch und steht nicht in Verbindung mit facebook.

 

Über Herbyfussel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>