Neuigkeiten
Startseite / Rezepte / Apfelgelee wie er sein soll – ! Back to Nature !

Apfelgelee wie er sein soll – ! Back to Nature !

Gerade jetzt im Herbst bietet unser Garten eine Fülle an Obst, das man frisch und schnell verarbeiten möchte, um die Vitamine und den Geschmack zu erhalten.

Der Apfel bietet hier viele Möglichkeiten für Leckereien.  Das die Natur nun mal nicht nur leckerere, vollreife Früchte hervorbringt (das was man im Lebensmittelmarkt immer so schön vorgegauckelt bekommt)  dürfte jedem klar sein. Hier und da fällt auch mal ein Apfel herunter und bekommt Flecken oder die ein oder andere Made hat es sich im Apfelkern bequem gemacht.

Auch dieses Obst ist noch in der Küche verwendbar und muss nicht zwangsläufig den Weg auf den Kompost oder die Biotonne antreten.

Heute möchte ich euch ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept verraten, um gerade solche Äpfel noch zu verwerten.

 

Apfelgelee:

900ml frisch entsafteter Apfelsaft

500g Gelierzucker ( 1:2)

1 Päckchen Zitronensäure Pulver

 

Apfelsaft mit Gelierzucker und Zitronensäurepulver in einem großen Topf mindestens 5  Minuten

sprudelnd aufkochen. Schaum abschöpfen (kann auf einem Teller lecker frisch verzehrt werden).

Alles in Gläser füllen und heiß verschließen.

Gerade bei dem Apfelsaft ist mir die Juicepresso von Jupiter wieder eine sehr große Hilfe.

Die aufgesammelten Äpfel werden geviertelt und  schadhafte Stellen oder Madengänge entfernt.

Danach wird alles einfach juicepresst. Kein lästiges Kerngehäuse entfernen oder zeitaufwendiges Schälen.

Apfelsaft

Nach ein paar Minuten habe ich bereits genug Saft um die ersten Gläser einzukochen.

Sicher habt ihr euch schon gefragt, warum ich hier ein einfaches Apfelgelee Rezept ohne exotische Extras beschreibe.

Ganz einfach.

Unsere heimischen Äpfel enthalten so viele Aromen, das man den Gelee nicht mehr aufpeppen muss. Gekaufte Äpfel, die kreuz und quer gezüchtet wurden, um sie größer oder ansehnlicher zu machen haben viel am Geschmack und auch an Aroma verloren.

Ich habe Jahrelang immer neue Sachen ausprobiert, mal mit Ingwer, oder Minze, mal mit Zimt oder Vanille… Aber der natürliche Apfelgeschmack wie bei Oma wird mit gekauften Äpfeln nie erreicht.

Also haltet Ausschau nach kleinen Obstbauern, oder fragt nach, ob der Nachbar ein paar Fallobstäpfel übrig hat. Ihr werdet nicht enttäuscht.

! Back to nature !

Apfelgelee

 

 

Über Herbyfussel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>