Neuigkeiten
Startseite / Aktuelle Tests / Bratapfel mit Blätterteig

Bratapfel mit Blätterteig

img_8418 img_8419 (1)

 

Zutaten:

1 Rolle frischer Blätterteig

4-6 Große saure Äpfel

50 g gemahlene Mandeln oder Nüsse

50 g weißen zucker

50 g braunen Zucker

eine Prise Zimt

etwas geschmolzene Butter zum bepinseln

Zubereitung:

Die Äpfel waschen und mit einem Messer oben einen Deckel abschneiden.

Die Äpfel aushöhlen und dabei versuchen nicht den Boden durchzustechen.

Das Apfelfleisch vom Kerngehäuse trennen und kleinschneiden.

img_8411 img_8410

 

Zucker, Nüsse Zimt und Apfel zusammenmischen  und in die Äpfel einfüllen ( eventuell etwas nachdrücken mit dem Löffel.

Nun den Blätterteig ausrollen und in dünne Streifen schneiden.

img_8413

Ein Netz aus 3 x 3 Streifen herstellen.

img_8415

Das Netz auf den Apfel als Deckel setzen und an den Seiten gutfestdrücken damit der Blätterteig auch im Airfryer nicht abhebt.

Airfryer auf 190 Grad und ca 15 Minuten ( je nach größe der Äpfel)

Puderzucker und eventuell eine Kugel Eis oder ein Schuß Schokosoße und fertig ist der besondere Nachtisch im Herbst.

img_8419 img_8422

 

P.s.

Wer gern mit Blätterteig arbeitet und Reste aus dem Rezept hat, kann diese auch zu einem Körbchen machen und ebenfalls mit der Apfelmischung befüllen. Ein ganz edler Nachtisch.img_8416

Über Herbyfussel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>