Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Emsa Markenbotschafter

Emsa Markenbotschafter

Das neue Jahr hat angefangen und jeder stellt sich die Frage ….. Welche guten Vorsätze er sich für das kommende Jahr setzt.

Letzes Jahr wurde mir eine große Ehre zuteil. Ich wurde von der Firma Emsa einer von

Rach´s eleven.

Ich durfte in Hamburg Christian Rach treffen und im Slowman einen ganzen Tag lang kochen.

Hierzu könnt ihr gern nochmal meine Berichte auf der Blogseite lesen.

Vor allem ging es mir sehr an die Nieren, das jeder Bundesbürger im Schnitt 1000 Euro jährlich an Lebensmitteln wegwirft.

Teils, weil es unnötig gekauft wurde oder weil es einfach ein Rest ist, den man nicht weiter verarbeiten kann.

Also habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr unter das Motto

- RESTE VERWERTUNG-

zu stellen und ab und zu spezielle Rezepte zu posten, bei denen man seine Reste gut verarbeiten kann.

Der Philips Airfryer ist mir da sicher eine super gute Hilfe.  Oft habe ich kleine Reste zuhause, für die es sich gar nicht erst lohnt den Ofen nochmal anzuwerfen.

Da ja bei dem großen Airfryer ( Advance) noch kein Zubehör dabei ist, habe ich mich mal etwas umgesehen und dank Emsa ein wunderschönes Glasschalen-set Clip& Close  bekommen.

 

 

IMG_9359

Die Glasschalen eignen sich  für

  • Kühl-und Gefrierschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Airfryer

Man kann also alle Reste schnell und einfach verarbeiten und dann direkt in der Schale einfrieren oder im Kühlschrank kalt stellen für später.

Ein echter Traum, zumal ich bis jetzt umständlich alles erst von einer Schüssel in die nächste füllen mußte, weil ja nicht alles in den Airfryer passt oder darf.

Hier mal ein paar Bilder, damit ihr euch vorstellen könnt, wie alles passt.

IMG_9365 Die große Shüssel eigent sich für Aufläufe oder Brot und wird einfach in die die Auffangschale des Airfryers gestellt. Durch ihr Gewicht und ihren ebenen Untergrund wackelt nichts und sie steht sehr stabil.

Fassungsvolumen ist ca 1,2 Liter, aber Brot ,oder ein Soufflé  dürfen ja auch schon mal drüber ragen.

IMG_9362 Die viereckige Glasschüssel passt direkt in den Fritierkorb und ist mit dem Backkorb des kleinen Airfryers zu vergleichen.

Fassungsvolumen ist ca. 1 Liter.

IMG_9364

Die beiden kleinen Glasschalen passen sogar zusammen hinein und man kann sie  zum Aufwärmen und für kleine Desserts gut gebrauchen.

Soweit erst mal die kleine Vorstellung. In den nächsten Wochen und Monaten werde ich sie sicher noch oft benutzen und ein paar Rezepte mit ihnen posten.

Falls ihr euch auch schon mal bei Emsa umsehen wollt hier der Link zu ihrer Seite.

logo_emsa

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Herbyfussel

5 Kommentare

  1. Ich würde gerne mal wissen, wie hoch denn die Schüsseln sind ?

    • Hallo Mario. Die Schalen sind 6,5 cm hoch. Ein Brot oder Kuchen guckt gern schon drüber, das ist aber kein Problem. Schön finde ich, das ich seitlich die Schalen anfassen und rausnehmen kann, ohne mir die Finger zu verbrennen oder umständlich herrauszuhebeln. Ein absoluter Pluspunkt-. Hoffe ich konnte dir Helfen.

  2. Hallo, dass mit der Schüssel im Auffangbehälter ist eine gute Idee. Da dann der Korb nicht eingehängt ist. fehlt der Griff zum öffnen, man bekommt die Schublade dann sehr schwer auf und dazu entweicht noch die Hitzer aus der nun vorhandenen Öffnung.
    Ich hoffe, dass Philips dazu bald passendes Zubehör für den großen Airfryer ( Advance) anbietet. Laut Aussage von Philips soll für den großen Airfryer die Grillpfanne erst mitte des Jahres erscheinen. Schade.

  3. Schöne Vorstellung ihr lieben !, dass mit der Schüssel im Auffangbehälter ist eine gute Idee Schönen Abend Lg Margit

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>