Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Fake Keramik – Rezept

Fake Keramik – Rezept

*** Fake Keramik Rezept ***

12208483_1631214317151651_5293248691390199496_n

Man benötigt:

- 250g Bastelkleber
- 250g Maisstärke
- 2 Esslöffel Babyöl
- 1 Esslöffel Zitronensaft

- Mikrowellen geeignetes Geschirr

- alter Kochlöffel ( Plastik oder Holz)

- Frischhaltefolie

- Handcreme oder Niveacreme für die Hände zum einreiben beim Kneten

*** Zubereitung  ***

In einer Schüssel  alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Danach kommt die Schale für 4 x 1 Minuten in die Mikrowelle ( ! Achtung die Masse wird warm bis heiß )

Der Teig wird gummiartiger  kann teilweise auch mal härter werden an der Oberfläche – das ist aber ok

Der Teig darf nur nicht oben richtig fest werden.
Den Teig nach jeder Minute in der Mikrowelle  gut durchkneten oder durchmengen ( je nachdem wie fest er schon ist )

Nach dem letzten Mikrowellengang läßt man die Masse erst mal etwas abkühlen, damit man sich beim weiteren kneten nicht die Finger verbrennt.

Jetzt die Hände gut mit Handcreme einfetten und den Teig richtig gut ( klumpenfrei) durchkneten.
Zum Schluss fettet man ein Stück Frischhaltefolie mit Handcreme ein und wickelt den Teig fest darin ein.
Jetzt muss der Teig noch ca. 24 Stunden im Kühlschrank ruhen und kann dann zu allem weiterverarbeitet werden, was man möchte.

Die Keramik wird einfach an der Luft ein paar tage getrocknet.

Je nach dicke des Modelierten Stücks  dauert es länger oder kürzer.

Über Herbyfussel

2 Kommentare

  1. Auf dieser Webseite habe ich einige leckere Rezepte gefunden die ich sofort ausprobiert habe, es war sehr sehr lecker, ich danke für die tollen Rezepte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>