Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Food Blog Day in Frankfurt 2015

Food Blog Day in Frankfurt 2015

 

Wir Testmonster sind ja sehr interessiert an allem, was Rezepte und neue Produkte  betrifft - einfach alles, was so  rund um die Küche passiert.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Da war es natürlich richtig spannend, dass es dieses Jahr Food Blog Day´s  in verschiedenen Städten in Deutschland gab. Während Chrissy den Tag in Hamburg erlebte, ging ich nach Frankfurt . Das Angebot war gewaltig und so packte ich mir natürlich den ganzen Tag voller Workshops um möglichst viel mit zu nehmen.

Mit einer Freundin , die einen Blog hat( https://www.facebook.com/LiebevolleLeckereien ) ging es dann auch gleich zu Zwilling. Schneidetechniken erlernen.

 

Wow.. Ich muss gestehen, hier habe ich sehr viel mitgenommen. Mein Angst vor großen Messern wurde mir genommen. Handhaltung und Messerführung einmal richtig erklärt  und schon ist alles kein Kunststück mehr..

SAMSUNG CAMERA PICTURESSAMSUNG CAMERA PICTURESSAMSUNG CAMERA PICTURESzwilling5  ( bisschen Spaß musste aber sein :-) )

Ok, wir haben einen echten Schweinestall hinterlassen….. Sorry Zwilling !

Danach ging es einmal quer durch FFM Richtung Reisfit. Hier wollten wir viel über Food- Fotographie lernen.. Leider hatte ich bereits nach 5 Minuten das Gefühl in einer Verkaufsveranstaltung für das neue I-Phone 6 zu sein. Ich musste mir eins dieser modernen Handy´s leihen um überhaupt teilnehmen zu können. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich den Kurs wohl nicht mitgemacht. Ich muss aber auch gestehen, dass die Zeit mit 1 Stunde sehr knapp bemessen ist. Reisfit selber kam leider viel zu kurz, auch wenn wir am Objekt eines schön dekorierten Reistellers übten.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dann wieder ins Auto, quer durch die Stadt und in den nächsten Kurs..

Philips lockte mit leckerer Foodpräsentation. Ich wollte es mir auch nicht nehmen lassen den Referenten Guido mal wieder zu sehen, den ich von früher noch kannte.. Ein Menü im Airfryer zubereitet stand im Mittelpunkt. Vorspeise, Hauptgericht und auch Nachtisch wurden vor unseren Augen zubereitet und liebevoll angerichtet.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Seine spritzige und lustige Art hat uns alle wieder mal so richtig unterhalten. Zudem durften wir schon mal einen Blick auf eine neue Philips Maschine erhaschen. Eine Nudelmaschine. Sie knetet den Teig und je nach Aufsatz produziert sie gleich die verschiedensten Nudeln, die man dann auch sofort kochen kann.. Einfach und genial.. den Preis hat er uns noch nicht verraten, aber sie soll wohl im Dezember bei uns auf dem Markt erscheinen.

Unbenannt

Dann zurück zu Zwilling. Wieder Food- Fotografie. Diesmal jedoch viel besser erklärt und hier wurde  über das richtige Equipment erzählt ( autsch – was so ein paar Lampen kosten, wenn man gute haben will ) .

Unser letzter Workshop war dann bei Kerry Gold (muss ich erwähnen, dass wir wieder durch FFM fahren mussten?) … Hier angekommen durften wir unsere eigene Butter herstellen. Der Referent gab uns viel Backgroundwissen über Kerrygold und lies uns dann mal machen. Abgesehen von der dürftigen Ausstattung….. ( billige 1 € Messerchen und Schälchen, die zum anrühren der Butter viel zu klein waren) fehlten mir einfach auch Zutaten. Klar, es war schon was da ( ich glaub ich bin wieder zu anspruchsvoll), aber als Food Blogger erwarte ich einfach auch so ein wenig … WOW… oder das außergewöhnliche. Neben normalen Industrie Zucker hätte ich gern Rohrzucker oder so gehabt. Gemüse wie Lauch, Zwiebeln, Ingwer oder Knoblauch fehlte gänzlich.. Frische Kräuter waren da, aber eben auch hier nur  08/15 Standard  Naja .Wir haben gemixt und als wir fertig waren gleich mal gegenseitig probiert..  zumindest habe ich mir hier fest vorgenommen in Zukunft vielleicht schon mit der Butter meine Rezepte aufzupeppen… Selbstgemischte Butter herzustellen ist gar nicht zu schwer. Wenn man die richtige Butter hat. Mich hat es sehr gewundert , dass ich Orangensaft einmischen konnte, und sie wirklich mit der Butter harmonierte. Ich hätte erwartet, das sie nicht aufgenommen wird und mehr oder weniger neben der Butter schwimmt.

Alles in allem war es ein lehrreicher Tag auch zwischen den Workshops. Man lernte neue Gesichter kennen, traf alte Bekannte wieder und unterhielt sich so nebenbei auch mal mit PR Agenten und Pressesprechern der einzelnen Firmen.  Der Weg nach FFM hat sich gelohnt.

Mich würde die Sichtweise der Anderen interessieren, die auch in FFM gewesen sind.. und vor allem wie denn so der Abend gewesen ist. Ich musste ja leider schon vorher aufbrechen, um mit dem Zug nach Hause zu fahren.

Eure Herbyfussel

 

 

 

Über Herbyfussel

2 Kommentare

  1. Hallo, ihr beiden seid das gewesen, die ich fotografiert habe im Foyer bei reis-fit ;)
    War ein toller Event gewesen und der Guido Weber von Philips war einfach spitze! Sollte es nächstes Jahr wieder statt finden, bin ich auf alle Fälle wieder dabei und werde die Workshops besuchen, die ich nicht geschafft habe. Liebe Grüße Tina-Maria (2ter-Blog: sonntagsistkaffeezeit.de ;)

    • JAAAAAA .. wie geil.. so klein ist die Welt.. .grins.. schön dich kennengelernt zu haben.. Ich bin aufjedenFall auch wieder dabei. Mal sehen was dann angeboten wird. :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>