Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Multimixer + Smoothie Mix & Go – Severin

Multimixer + Smoothie Mix & Go – Severin

Severin4

Geht es Euch auch so? Der Alltag ist oft so stressig, dass die gesunde Ernährung oft zu kurz kommt. Zumindest bei uns ist das leider oft der Fall. Da kommt die Erfindung der Smoothies doch genau richtig. Schnell etwas Obst und Gemüse zusammen pürieren und schon hat man ein leckeres, gesundes und auch noch sättigendes Getränk gezaubert. Es gibt auch diverse Smoothies fertig im Kühlregal. Aber ehrlich gesagt, die sind mir zum Teil zu teuer und ob die wirklich immer so gesund sind…das lass ich jetzt mal im Raum stehen.

Ich habe eine Küchenmaschine, die einen Mixaufsatz hat. Den finde ich aber ehrlich gesagt umständlich und schwer zu reinigen. Da kam es mir doch sehr gelegen, dass Severin, die auch auf Facebook vertreten sind, so nett waren und mir den Multimixer + Smoothie Mix & Go zum Testen zur Verfügung gestellt haben.

Der Multimixer hat ein Leistung von 500 Watt und enthält 2 unterschiedliche Behältnisse. Im Paket sind folgende Dinge enthalten:

  • 1 Trinkbehälter im praktischen To-Go Format (Inhalt 600 ml)  mit Deckel
  • 1 Motorgehäuse aus Edelstahl
  • 1 Mixgefäß aus Glas mit Deckel (Fassungsvermögen ca. 1 l)
  • 1 Bedienungsanleitung

Nun interessiert Euch bestimmt, was die beiden Behälter ausmacht:

Der große Mixbehälter:

Severin5

In dem Mixbehälter aus Glas mit Ausgusszotte passt etwas 1 Liter rein. Dieser eignet sich nicht nur für größere Menge von Smoothie- oder Mixgetränken, er ist auch ideal zum Crushen von Eis. Der Deckel hat eine Nachfüllöffnung und einen integrierten Messbecher. Dank der Nachfüllöffnung kann auch im laufenden Betrieb jederzeit Flüssigkeit oder auch Obst/Gemüse nachgefüllt werden. Der Motorblock hat  2 Geschwindigkeitsstufen mit zusätzlicher Pulsschaltung.

Die Trinkflasche:

Severin5

Der Mix & Go Trinkbecher besteht aus einem spülmaschinengeeigneten, abnehmbaren Trinkbehälter aus Tritan (Bisphenol A frei).  Der fertige Smoothie muss  also nicht mehr per Trichter umgefüllt werden, sondern wird direkt in der Trinkflasche (Inhalt 600 ml) gemixt. Statt des Deckels wird ein Mixeinsatz auf die Trinkflasche gesteckt. Dieser hat 4 kleine Messer und zaubert schnell und einfach einen leckeren Smoothie. Dann wird der Aufsatz abgenommen, durch den Deckel ersetzt und ab in den Rucksack, Handtasche oder Schultasche.Diese Erfindung finde ich einfach klasse, denn für mich  bedeutet es, dass ich auch unterwegs nicht mehr auf meine Smoothies verzichten muss.

Severin7

Wenn ich jetzt mal aus dem Nähkästchen plaudern darf, ich nutzte ihn nicht nur für Smoothies zum mitnehmen, sondern mache inzwischen auch meine Salatsaucen darin ;-) . Die werden ebenfalls perfekt und das Abwaschen des Trinkbechers und des Mixaufsatzes gehen super schnell. Auch die kann ich ebenfalls mit Deckel verschließen und im Kühlschrank aufbewahren (ideal für Feiern wenn das Dressing schon mal vorbereitet wird).

Mein absolutes Lieblingsdressing ist ein Dressing für einen perfekten Cesar Salad, dieses möchte ich Euch an dieser Stelle nicht vorenthalten:

Zutaten:
1 rohes Ei
3 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets aus dem Glas
2 TL Dijonsenf
1/2 Zitrone (Saft)
150 ml Keimöl (bitte kein Olivenöl)

Jetzt muss einfach nur alles in den Trinkbecher gefüllt und kurz auf Stufe 2 püriert werden und fertig ist das perfekte Dressing. Noch schnell ein paar Brotwürfel rösten und tataaaa ein echt amerikanischer Cesar Salad steht auf dem Tisch, vorher natürlich den Salat nicht vergessen :-) !

Aber Smoothies werden natürlich wesentlich öfter gemacht, um genau zu sagen fast täglich. Auch hier habe ich meine klaren Favoriten:

Severin8

Ihr findet der grüne sieht gruselig aus? War auch mein erster Gedanke, aber gerade der ist mein absoluter Favorit. Es ist eigentlich ein Fruchtsmoothie, allerdings sind da ein paar Spinat- und Ruccolablätter drin. Ziel des ganzen ist die Auflösung des Chlorophylls in den grünen Blättern, also super gesund. Ja, auch das hört sich nicht lecker an, ist es aber. Probiert es aus, sogar meine Kinder sind begeistert (allerdings denke die bis heute, daß die grüne Farbe durch grüne Äpfel kommt ;-) !).

Zutaten:
1 Banane
1 Apfel
1 Mango
1 Handvoll Ruccola oder Spinatblätter (ich mische die beiden auch gerne)
1/2 TL Kokosöl
100 – 150 ml Apfelsaft
100 – 150 ml Wasser

alles ab in den Mixer. Und innerhalb kürzester Zeit habt Ihr einen super leckeren Smoothie.

Mein 2. Favorit ist ein Beeren-Smoothie

Zutaten:
50 g Heidelbeeren
90 g Himbeeren
1 TL Honig
1 Pk Vanillezucker
250 g Naturjoghourt
bei Bedarf etwas Milch
 
Zubereitung:

Auch hier schmeiße ich alles zusammen in den Mixer. Bei den Himbeeren nehme ich immer TK Himbeeren und lasse sie kurz antauen. Es wird super cremig und lecker. Wem es von der Konsistenz her zu dickflüssig ist, kann auch noch etwas Milch hinzufügen.

Zur Zeit bin ich mit meiner Familie im Urlaub und da kommt uns dieser Test doppelt gut gelegen. So gibt es am Strand oder beim Sightseeing nicht immer nur Eis oder Fastfood, sondern auch mal was leckeres und gesundes zwischendurch. 

Severin9Severin10

Wie Ihr seht, der Smoothie ist immer dabei :-) !

Fazit:

Eigentlich habe ich langsam kein Platz mehr in meiner Küche, aber dieses ist ein Gerät, welches bei mir definitiv einen festen Platz bekommt. Für einen Mixer ist er relativ klein und nimmt nicht so viel Platz weg. Sehr gut finde ich auch die rutschfeste Gummifüße, dadurch ist das Gerät sehr stabil. Von der Optik her finde ich es auch ansprechend. In silber passt er eigentlich in jede Küche. Der Mixer ist genial, alles wird blitzschnell püriert und auch Eiswürfel lassen sich problemlos crushen.

Wie Ihr Euch denken könnt, von mir gibt es die volle “Monsterpunktzahl”. Ich denke, ich werde mir auch noch einen 2. kaufen, da wir ihn hier in unserer Ferienwohnung wirklich oft benutzen, ich aber auch zu Hause nicht darauf verzichten möchte.Bei Amazon gibt es in zur Zeit im Angebot für 54,86 €. Ich finde den Preis durchaus gerechtfertigt.

Abschließend würde mich sehr interessieren, was Ihr vom Smoothie Mix & Go haltet. Habt Ihr ihn auch, oder vielleicht etwas vergleichbares? Ausserdem würde ich mich freuen, wenn Ihr mir vielleicht Euer Lieblings-Smoothie Rezept verratet.

Freue mich auf Eure Kommentare

Eure Chrissy

 

 

Über Chrissy

3 Kommentare

  1. Klasse finde ich genial (*-*) es gibt so ivieles was wir damit zaubern können !
    Gvlg margit

  2. toller Bericht. Mein Lieblings-Smoothie ist Ananas-Banane mit Kokosmilch. Der Mixer hört sich sehr interessant an, zumal ich auch immer den Aufsatz der Küchenmaschine benutze. Werde ihn mir mal genauer ansehen :-) !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>