Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Saeco Gran Baristo

Saeco Gran Baristo

 

Gran Barista10 Gran Barista12

Heute möchte ich Euch ein Testgerät vorstellen, über das ich mich sehr gefreut habe, denn dank der Firma Philips darf ich die Saeco Gran Baristo testen.

Das Paket kam sehr schnell und ich war schon sehr gespannt. Ich habe bereits einen Kaffeevollautomaten, der sogar einen Tick teurer war. Allerdings ist der auch inzwischen in die Jahre gekommen und wie jeder weiß sind gerade bei solchen Geräten die Entwicklungen enorm.

Aufgeregt packte ich das Paket aus und wollte mit Hilfe der Bedienungsanleitung auch gleich loslegen. Da kommt aber auch leider gleich der erste “Kritikpunkt”. Wenn Ihr Euch entschliessen solltet, diesen Vollautomaten zu kaufen

BITTE IGNORIERT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND SEHT EUCH DIE BEILIEGENDE DVD AN.

Auf der DVD wird alles viel besser und ausführlicher erklärt. Ich habe es leider nicht gemacht und war Anfangs von dem Vollautomaten etwas enttäuscht. Wenn ich aber gleich die DVD gesehen hätte, wäre mein Start deutlich einfacher gewesen und ich wäre von Anfang an mit mehr Freude an das Gerät gegeangen. Inzwischen habe ich aber schon sämtliche Kaffeekreationen ausprobiert und mich mit dem Vollautomaten vertraut gemacht. Ich kann nur sagen: Ein wirklich tolles Gerät. Ich möchte an dieser Stelle mal auflisten, was der Hersteller so alles verspricht, denn ich kann keinem der Punkte wiedersprechen oder sagen naja, also ganz…. Nein, alles ist so wie der Hersteller es beschreibt. Liest selbst:

 

Authentisch italienische Kaffeeperfektion

Eine schlanke Maschine mit einer Reihe von revolutionären Technologien, wie einem schnellerem Brühvorgang, sechs programmierbaren Kaffee- und Benutzerprofilen, einer neuen patentierten Milchkaraffe und der leichten Entnahme der Brühgruppe mit nur einem Handgriff. Genießen Sie Ihre persönliche Vielfalt in futuristischem Design.

Und das Beste ist: Erstmals können Sie italienischen Espresso und regulären Kaffee mit einer Maschine genießen

Original italienischer Espresso ist nicht nur eine Frage der Herkunft, sondern auch des Könnens. Als Erfinder des weltweit ersten Espresso-Vollautomaten sind wir deshalb besonders stolz darauf, dass unser Espresso den höchsten Ansprüchen genügt und vom “Centro Studi Assaggiatori – Italian Tasters” ausgezeichnet wurde. Und wer könnte die Qualität eines Espressos besser beurteilen als die Italiener? In diesem Sinne: Genießen Sie Ihr original italienisches Espressoerlebnis mit Saeco.

Espresso ist ein Synonym für italienischen Stil. Unsere Espressomaschinen sind deshalb nicht nur etwas für den Gaumen, sondern auch was fürs Auge – ein toller Blickfang in Ihrem Zuhause.

Besonderheiten

Philips
16 Kaffee- und Milchspezialitäten auf einen Knopfdruck

Dank der neuen Varipresso- Brühgruppe mit variabler Druckeinstellung können Sie nun 16 verschiedene Kaffee- und Milchspezialitäten mit nur einem Knopfdruck genießen. Von Espresso, cremigen Cappuccino bis hin zu regulärem Kaffee ist alles möglich.

Philips
Integrierte Milchkaraffe mit Latte Perfetto-Technologie

Sie füllen einfach die Karaffe mit Milch, drehen den Auslauf der Karaffe über das Glas oder die Tasse und wählen Ihr Getränk auf dem Display – den Rest erledigt die GranBaristo von selbst.

Philips
Thermospeed Technologie

Perfekter Kaffeegenuss mit weniger Zubereitungszeit und weniger Hitzeverlust, dank optimierten Design des Kaffeekreislaufs.

Philips
Mahlwerk aus 100% Keramik mit einstellbarer 5-stufiger Mahlstärke

Vom vollmundigen Espresso bis zur feinsten Crema, können Sie das Mahlwerk in fünf Stufen einstellen. Unser Keramikmahlwerk überhitzt nicht und stellt perfektes Mahlen, dauerhafte Leistung und besonders leisen Betrieb sicher.

Philips
6 Benutzerprofile belegbar – für die ganze Familie

Genießen Sie auch in größerer Gesellschaft Ihr Getränk stets exakt so wie Sie es bevorzugen.

Philips
Einstellbare Kaffeeintensität in 6 Stufen

Wählen Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack Ihre Kaffeeintensität pro Tasse aus 6 verschiedenen Stufen – von extra stark bis sehr mild.

Philips
Zubereitung von Espresso oder regulärem Kaffee

Bereiten Sie intensiven Espresso oder einen aromatischen regulären Kaffee mit nur einer Maschine zu. Die GranBaristo wählt automatisch die richtige Zubereitungsart (Bardruck) aus.

Philips
Einstellbare Höhe des Kaffeeauslaufs

Kein Spritzen und immer die richtige Temperatur dank des höhenverstellbareren Kaffeeauslauf zwischen 7,5 und 16,5 cm, für die richtige Entfernung zu Ihrer Tasse.

Philips
Besonders kompaktes Design – nur 20,5 cm breit

Der Saeco GranBaristo Kaffeevollautomat bietet Ihnen eine umfangreiche Kaffeevielfalt und ist dabei besonders platzsparend – mit nur 20,5cm breite passt die Maschine in jede Küche.

Philips
Herausnehmbare Brühgruppe mit nur einem Fingerzug

Die Reinigung der Brühgruppe könnte nicht einfacher sein: mit nur einem Fingerzug herausnehmen, unter Leitungswasser abspülen, wieder einsetzen – fertig! Ganz ohne chemische Zusätze.

Philips
Automatische Spülung des Kaffeeauslaufs und Entkalkung

Bei Inbetriebnahme und vor dem Abschalten wird der Kaffeekreislauf automatisch gründlich gespült – um das volle Espresso-Aroma Tasse für Tasse gewährleisten zu können. Dabei verwendet die GranBaristo 80% weniger Wasser für den Spülgang.

Philips
Spülmaschinenfeste Teile

Sie können die Milchkaraffe, die Abtropfschale und den Kaffeesatzbehälter ganz einfach in Ihrer Spülmaschine gründlich und zeitsparend reinigen.

Philips
Für einen langanhaltenden Genuss

Genießen Sie Ihren Kaffee, wann Sie möchten- dank des 270g Bohnenbehälters, 1,7 l Wassertanks und des Kaffeesatzbehälters für 20 Portionen.

 

Dieses war die Beschreibung des Herstellers und ich kann nur noch mehr positives berichten. Mitgleliefert wird ein Wasserfilter, der direkt in den Wassertank eingebaut wird. Den Wassertank selbst kann man ganz einfach mit Hilfe eines Griffes herausnehmen:

Wenn man den Milchschaum richtig eingestellt hat, ist der perfekt.

Der Behälter für die Bohnen lässt sich  leicht herausnehmen. Bei meinem alten Vollautomaten war dieses nicht der Fall und ich musste immer einen Staubsauger nutzen um die restlichen Bohnen zu entfernen.

Für jede Kaffeespezialität kann man stärke, Aroma, Temperatur, Kaffeemenge und Milchmenge einstellen.

Leider gibt es auch einen Mini-Kritikpunkt. Der Kaffeesatzbehälter und die Abtropfschale müssen relativ häufig gewechselt werden. Außerdem ist auch in dem Behälter für den Kaffeesatz oft sehr viel Wasser.

Allerdings muss ich auch sagen, diese Kritikpunkte sind nicht schlimm, wenn man bedenkt wie viele positive Aspekte es gibt.

Würde ich diese Maschine weiterempfehlen? JAAAA auf jeden Fall. Ein tolles Gerät zu einem angemessenen Preis. Im Online Shop von Philips könnt Ihr ihn direkt bestellen. Vielleicht sogar noch als Weihnachtsgeschenk?

Ich werde mir jetzt einen Cappuccino gönnen ;-)

Gran Barista11

Über Chrissy

9 Kommentare

  1. Wow was ein toller Kaffeevollautomaten, Wunderbar richtig klasse haben mag bin begeistert Gvlg Margit

  2. Warum ist denn in dem Kaffeesatzbehälter Wasser?Wir haben eine von De Longhi und da ist das nicht.Das Wasser muss ja irgendwoher kommen….übers Mahlwerk?Komisch.Hast Du mal beim hersteller gefragt?

  3. Ich kenne die Maschine ja nicht…aber ob das normal ist?Da bin ich ja gespannt…Aber wie gesagt unser Auffangbehälter…da fallen ja diese Kaffeesatzscheiben rein…ist Furztrocken.Ich würde einfach mal beim Hersteller nachfragen…nicht das was Defekt ist.

  4. Also ich meine den Kaffeesatzbehälter,der ist bei uns trocken…diese Auffangschale,wo drüber die Tasse steht,da ist auch oft Wasser drin…ist manchal schwierig alles schreibend zu erklären…Hi Hi :-)

  5. bei meiner ist auch wasser drin, wenn man genauer hinhört spült die maschine ja auch “innerlich”:) es ist normal.mein saeco-baby:) ist auch neu und sie kocht kaffee wie ne eins:)

  6. Bei uns geht der Spülgang vorne über die Düse wo auch der Kaffee rauskommt.Ist ja bei allen Maschinen anders…vielleicht geht bei Eurer Maschine der Spülgang über den Kaffeesatz-Auffangbehälter…Naja,wir kriegen das schon raus ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>