Neuigkeiten
Startseite / Allgemein / Trojaner und Fake-mails

Trojaner und Fake-mails

Nachdem wir Euch ja schon auf Facebook vor den ganzen falschen Gewinnspielseiten gewarnt haben möchten wir hier nochmal auf ganz “persönliche ” E-mails eingehen, die zur Zeit in vielen Postfächern ankommen.

zwischen — Sie haben 9.345.234 $ – gewonnen … ( natürlich auf Englisch)   kommt es auch immer wieder zu ganz fiesen  Inkassomeldungen..

Hier eine die man als Hochgefährlich einstufen muss.

Angeblich schreibt ein Inkassobüro meist mit dem Absender Inkasso Pay Online GmbH

… “ Sehr geehrter Kunde,in der nachfolgend benannter Angelegenheit haben wir uns bereits an Sie gewandt,
und den Anspruch unserer Kunden geltend gemacht.

Sie haben eine nicht gedeckte Forderung beim Unternehmen Pay Online GmbH.

Das von Ihnen vorliegende Girokonto war im Moment der Abbuchung nicht
ausreichend gedeckt, um die Kontoabbuchung auszuführen.

Wegen des andauernden Zahlungsausstands sind Sie gebunden zusätzlich, die durch
unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 41,37 Euro zu begleichen. Namens und
in Vollmacht unseren Mandanten Pay Online GmbH fordern wir Sie auf, die noch
offene Forderung unverzüglich zu decken. Bei Rückfragen oder Unklarheiten
erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden. Die detaillierte
Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir
bei.

Wir erwarten die vollständige Zahlung zuzüglich der Zusatzgebühren bis zum
24.08.2015 auf unser Girokonto.

Erfolgt kein Ausgleich der offenen Gesamtforderung bis zur festgelegten Frist,
werden wir ohne weitere Kontaktaufnahme die Angelegenheit an das Gericht
übergeben und der SCHUFA Holding AG melden.

In Erwartung Ihrer Antwort

Inkasso Keller Fabian  

Als Anhang ist angeblich die Rechnungs-Datei.  Aus Neugier oder auch Angst öffnen viele diese Datei und dann ist es zu spät.

Dies ist ein Trojaner, der unbemerkt auf eurem Pc Daten ausspioniert. Passwörter für Bank oder andere Konten sind nicht mehr sicher.

 

Bitte teilt diese Meldung. Lasst niemanden in diese Falle laufen..

Falls ihr ähnliche Mails oder Mitteilungen bekommen habt, bitte fügt sie unten im Kommentar ein. oder auf unserer Seite auf Facebook, damit wir möglichst viele  Leute warnen können.

Eure Herbyfussel

Über Herbyfussel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>